29. October 2009

VRmagic stellt auf der VISION in Stuttgart vom 3.-5. November 2009 intelligente Tracking-Lösungen vor

Flugvorführungen von VRmagic und Microdrones + Hochintegriertes Tracking im EPSON x-desk + Optisches 3D-Tracking für Augmented-Reality-Applikation


Stündliche Flugvorführungen von VRmagic und Microdrones

VISION Application Park, Halle 4, Stand A75

 

An allen drei VISION-Messetagen wird auf dem VISION Application Park in Halle 4 stündlich eine ferngesteuerte Flugdrohne von Microdrones vorgeführt. Eine intelligente Kamera von VRmagic übernimmt die automatische Landung der Drohne. Dazu wertet ein Tracking-Algorithmus auf der Kamera die Flughöhe der Drohne, ihre relative Position und ihre Ausrichtung zum Landeplatz aus − eine spannende Aktion, die Sie nicht verpassen sollten.

 

Multitouch und Multiuser – hochintegriertes Tracking im EPSON x-desk

Vrmagic, Stand 4B72, Halle 4

 

Stellen Sie sich eine Tischoberfläche vor, auf der Sie beliebig digitale Inhalte aufrufen, vergrößern, verkleinern und hin- und herschieben können anderen − allein oder gemeinsam mit anderen. Wenn Sie Gegenstände auf den Tisch legen, erscheinen dazugehörige Informationen, die Sie über Internet mit anderen teilen oder auf Ihrem Handy abspeichern können. Die interaktive Surface-Technologie wurde von der impressx GmbH entwickelt, für das Gesten-Tracking in Echtzeit kommen Kameras von VRmagic zum Einsatz.

 

"Vier Sensoren, zwei Verarbeitungswege, eine Kamera –  Optisches 3D-Tracking kombiniert mit Head-Mounted Stereo-See-Through-Kamera"

Industrial VISION Days, 5. November, 13:00 Uhr, Halle 6, Stand A81

 

Auf den Industrial VISION Days spricht Dr. Markus Schill, Geschäftsführer von VRmagic, über  das 3D-Tracking für eine interaktive Augmented-Reality-Applikation mit Datenbrille. Augmented Reality – auf Deutsch Erweiterte Realität – bedeutet, dass computergenerierte Bilder in Echtzeit in Bilder einer realen Szene eingesetzt werden, so dass Anwender den Unterschied zwischen virtueller und realer Bildebene kaum wahrnehmen. Für die technische Umsetzung wurden zwei See-Through-Sensoren und zwei Tracking-Sensoren in eine Multisensor-FPGA-Kamera von VRmagic integriert. Vorgestellt wird eine neue Technologie-Plattform, die für viele Anwendungen interessant ist.