07. September 2016

VRmagic Imaging präsentiert auf der VISION 2016 neue Produkte für die Industrie

Auf der Bildverarbeitungs-Fachmesse in Stuttgart präsentiert VRmagic Imaging zahlreiche neue Produkte für industrielle Anwendungen. Sie finden uns vom 08.-10.11.16 in Halle 1, Stand A32.


IS3: Full HD IP-Kamera für die Industrie

Die IS3 ist eine neue Kameralösung zur visuellen Prozessüberwachung. Die Kamera kann mit beliebigen C-Mount-, CS-Mount- oder S-Mount-Optiken (M12) verwendet werden und ist mit einem Querschnitt von 29x29 mm klein und kompakt. Über ein reguläres oder schleppkettentaugliches Netzwerkkabel mit bis zu 100 m Länge können mehrere Kameras mit einem zentralen Gateway verbunden werden. Durch die unkomplizierte Stromversorgung über PoE und die einfache Bedienung ist die IS3 in 10 Minuten betriebsbereit. Einfache Komplettlösungen inklusive Kamera, Gateway und Monitor sind bereits ab 500 Euro realisierbar.

IC3 PRO EV3: Robuster und skalierbarer Vision-Sensor für die Industrie

Diese neue Produktfamilie besteht aus intelligenten Kameras, die im Auslieferungszustand die Funktionalität eines EyeSens Vision-Sensors bieten. Die Kameras können beispielsweise Codes lesen, Vermessungen vornehmen oder Teile und deren Lage erkennen. Die Besonderheit bei der IC3 PRO EV3 liegt darin, dass jederzeit und modular weitere Softwarefunktionen nachlizensiert werden können. Dies ermöglicht den Einstieg zum attraktiven Preis, ohne auf Zukunftssicherheit und Flexibilität verzichten zu müssen. Mit dem IP65/67-Aluminiumgehäuse, 24 V Stromversorgung, abgedichteten M12-Steckern und opto-isolierten IOs ist die Kamera optimal vorbereitet auf den Einsatz in der Industrie.

LineCam3D und LineScan3D: Lasertriangulationskameras und 3D-Sensoren

3D-Sensoren zur Messung von Oberflächen oder anderen räumlichen Eigenschaften gelten als kompliziert und teuer. Dass das nicht die Regel sein muss beweist VRmagic Imaging mit zwei neuen Lasertriangulationskomponenten. Die Geräte sind in zwei Varianten erhältlich, entweder als vollständiger, fertig kalibrierter 3D-Sensor LineScan3D oder als Lasertriangulationskamera LineCam3D. Der LineScan3D verfügt über Laser, Optik, Schutzschaltungen und weiteres Zubehör und ist direkt einsatzbereit. Die flexible Lasertriangulationskamera LineCam3D kann mit beliebigen Lasern verwendet werden und frei definierbare Messfelder erfassen. Für eine einfache Integration in die bestehende Vision-Infrastruktur arbeiten die 3D-Sensoren mit dem GigE-Vision Interface und den gängigsten Datenformaten.

RIC10: Superschnelle 10 Gigabit Ethernet-Kameras mit CMOS- und Hyperspektral-Sensoren

Mit bis zu 1,25 GB/s gehört 10 GbE zu den schnellsten am Markt verfügbaren Schnittstellen für die Datenübertragung. Die neue RIC10-Kamerafamilie mit GigE-Vision-kompatiblem 10 GbE Interface ist mit Sensoren lieferbar, die diese Geschwindigkeit optimal ausnutzen können. So liefern die Sensoren CMV2000 und CMV4000 von CMOSIS 340 FPS bzw. 180 FPS bei voller ROI. Die Hyperspektral-Sensoren von IMEC sind ebenfalls verfügbar und ermöglichen Hochgeschwindigkeits-Spektralanalyse mit hohen Frameraten.