29. October 2010

VRmagic Holding AG mit dem Landespreis für junge Unternehmen ausgezeichnet

Stuttgart/Mannheim. Die Mannheimer VRmagic Holding AG hat bei der Verleihung des Landespreises für junge Unternehmen 2010 den zweiten Preis erhalten. In Anwesenheit vieler Gäste aus Wirtschaft und Politik verlieh gestern der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Stefan Mappus, und der Vorsitzende des Vorstands der L-Bank, Christian Brand, die Auszeichnung in der L-Bank in Stuttgart.


Mit dem auf 30.000 Euro dotierten zweiten Preis wurde die Leistung des Unternehmens gewürdigt, aus einer wissenschaftlichen Idee innovative Produkte zu entwickeln und sich erfolgreich am Markt zu etablieren. Das Unternehmen wurde 2001 aus dem Mannheimer Lehrstuhl für Informatik V der Universität Heidelberg ausgegründet, nachdem in dem interdisziplinären Forschungsprojekt "Virtual-Reality Technologie und medizinische Simulation" der Prototyp eines Augenchirurgie-Simulators entwickelt worden war. Inzwischen werden Trainings-Simulatoren von VRmagic weltweit in der medizinischen Ausbildung eingesetzt. Ein zweiter Geschäftsbereich des Unternehmens produziert und vertreibt Kamerasysteme für Bildverarbeitung in Industrie und Wissenschaft.

 

Die Preisträger seien beispielhaft dafür, wie in Baden-Württemberg Unternehmen im Austausch mit Hochschulen und Forschungsinstituten erfolgreich Produkte und Dienstleistungen entwickeln und dazu beitragen, die Innovationskraft der Wirtschaft weiter auszubauen, sagte Stefan Mappus in seiner Laudatio.

 

Der Ministerpräsident ist Schirmherr des renommierten Wettbewerbs, der zum achten Mal von Land und L-Bank vergeben wurde. Mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro zählt er bundesweit zu den höchstdotierten Auszeichnungen in der Wirtschaft. Mehr als 400 Betriebe aus Baden-Württemberg hatten sich 2010 um den Landespreis beworben. Neben dem unternehmerischen Erfolg der Unternehmen war die Persönlichkeit der Preisträger und ihre soziale Kompetenz ein entscheidendes Auswahlkriterium.

 

Weitere Informationen unter: www.landespreis-bw.de

 

V. l. Ministerpräsident Stefan Mappus, Dr. Markus Schill und Norbert Hinckers, VRmagic Holding AG, Christian Brand, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank, bei der Auszeichnung der Landespreisträger des Baden-Württembergischen Landespreises 2010 in der L-Bank in Stuttgart. Foto: Martin Wagenhan