08. July 2010

Softwareversion 2.6 für Eyesi Augenchirurgie-Simulator erhältlich

VRmagic bietet ab sofort eine neue Softwareversion für den Eyesi Augenchirurgie-Simulator mit wesentlichen Neuerungen an Trainingsmodulen und Systemsoftware.


Neues Trainingsmodul für Irrigation und Aspiration

Mit Softwareversion 2.6 stellt VRmagic erstmals ein eigenes Trainingsmodul für Irrigation und Aspiration vor. Die komplexe Modellierung von Gewebe und Flüssigkeit und die physikalische Simulation der Phakofunktionen ermöglichen es, effektiv sichere Irrigation-und Aspiration-Techniken zu trainieren.

Vorschau-Video

Erweiterung des Kapsulorhexis-Moduls

Durch Weiterentwicklung des Kapsulorhexis-Moduls sind jetzt komplexere Interaktion zwischen Viskoflüssigkeit, Linse und Gewebe möglich. Damit bietet die Simulation eine noch realistischere Operationsumgebung und erweitert das vorhandene Spektrum an Trainingsinhalten für die Kataraktchirurgie.

Vorschau-Videos

“Challenge Course” für Eyesi Courseware eingeführt

Das neue Kursformat “Challenge Course” unterstützt Lehrende darin, die Leistungsentwicklung ihrer Studierenden zu kontrollieren: in festgelegten Zeitabständen  werden Trainierende aufgefordert, eine komplette chirurgische Prozedur in einem begrenzten Zeitraum durchzuführen.

Mehr Informationen (englisch)

Weitere Neuerungen 

  • Verbesserte 3D-Modellierung der Netzhaut  im Trainingsmodul „Posterior Hyaloid“
  • Bewertung der Irrigation während der „Divide-and-conquer“ Prozedur
  • Trainierende können ihre Trainingsergebnisse über das neue Benutzermenu selbst exportieren
  • Vernetzung des Simulators für internetbasierte Fernwartung

 

Eyesi Software Version 2.6 wird ab sofort an alle Kunden mit einem gültigen Service-Vertrag ausgeliefert.