Die Haag-Streit Group, mit Hauptsitz in Köniz bei Bern, ist ein international tätiges Medizintechnikunternehmen. Die Unternehmensgruppe besteht aus 17 Tochtergesellschaften in Europa, Nord Amerika und Asien. Rund 1000 Mitarbeitende entwickeln, produzieren und vertreiben hochwertige Produkte und Dienstleistungen für Diagnostik, Chirurgie und Training in der Augenheilkunde.

Für unsere Standorte in Köniz (Schweiz) oder Mannheim (Deutschland) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

ERP Business Process Analyst Finance (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Erarbeitung von Softwarelösungen für das Rechnungswesen auf Basis von D365, von der Anforderungsanalyse bis zur Implementierung
  • enge Zusammenarbeit mit Kollegen in Accounting & Controlling, Produktion, Logistik, Service und Vertrieb
  • Kooperation mit externen Implementierungspartnern
  • Kontinuierliche und systematische Optimierung von Prozessen
  • Support und Schulung von Key-Usern (m/w/d)
  • Teilprojektleitung und Roll-out neuer Applikationen
  • konzernweite Zusammenarbeit mit wechselnden Teams an den Firmenstandorten in Deutschland, England oder den USA, zeitweise auch vor Ort
  • Weiterentwicklung unserer Digitalisierungsstrategie

Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Accounting oder Controlling, Fortbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • breite Praxiserfahrung in der Finanzbuchhaltung und/oder der Kostenrechnung
  • sicherer Umgang mit ERP-Systemen
  • Kenntnisse in der Applikation Microsoft Dynamics 365 Finance und Operations oder Dynamics AX
  • Erfahrung in der Business Analyse, im Prozess Management und Requirements Engineering
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Motivation und Spaß an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft, zu unseren internationalen Standorten zu reisen und bei Bedarf vor Ort zu unterstützen, ggf. auch über einen längeren Zeitraum
  • fundierte mündliche und schriftliche Englischkenntnisse

Was Haag-Streit Simulation bietet

  • eigenverantwortliches Arbeiten in kleinen, dynamischen Teams
  • ein internationales Umfeld
  • eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre
  • einen großen Gestaltungsspielraum im Rahmen der digitalen und kulturellen Transformation unseres Unternehmens
  • die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln
  • flexible Arbeitszeiten und Homeoffice

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich aller relevanten Abschlusszeugnisse an bewerbung@haag-streit.de. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Detlef Glaevke als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 04103 709-219 gern zur Verfügung.

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungsverfahren finden Sie hier. Personaldienstleister bitten wir, von Vermittlungsangeboten abzusehen.