LineScan3D

Leistungsfähiger 3D-Sensor für die industrielle Bildverarbeitung

Einfache Integration in industrielle Applikationen

Mit dem LineScan3D bietet VRmagic Imaging einen vollständigen 3D-Sensor mit Laser, Optik und Schutzschaltungen. Für die einfache Integration in eine bestehende Bildverarbeitungs-Infrastruktur arbeitet der Sensor mit dem GigE-Vision-Interface. Der LineScan3D verfügt über ein IP65/67-Schutzgehäuse, 24 V Stromversorgung und eine isolierte RS485-Schnittstelle für ABZ-Drehgeber und Trigger. Mehrere Einheiten können ohne zusätzliche Hardware über einfache Kabelverbindungen direkt miteinander verkettet werden.

Konfigurierbare Laserlinienextraktion

Die Extraktion der Laserlinie erfolgt in Echtzeit auf dem FPGA des Sensors mit 1000 Hz bei einer Area-of-Interest von 360 Linien und 2048 Points per Profile. Die Algorithmen zum Auslesen der Laserlinie sind konfigurierbar und können auf die jeweilige Anwendung optimiert werden. Ebenfalls optional ist die Aufnahme im HDR-Modus, um die Auswertung der Laserlinie bei unterschiedlich stark reflektierenden Materialien zu optimieren.

Synchrone Ausgabe von Mess- und Bildinformationen

Neben der Ausgabe der Höhenprofile gibt der Sensor die Helligkeitswerte der Laserlinie als sogenanntes Intensity-Image aus. Parallel zur geometrischen Auswertung kann anhand dieses Grauwertbildes eine 2D-Bildverarbeitung erfolgen, z. B. um Fehler in der Oberflächenstruktur zu erkennen oder ein Werkstück anhand eines Barcodes zu identifizieren. Die 3D-Messdaten und die 2D-Bilddaten werden zum selben Zeitpunkt und aus exakt derselben Perspektive aufgenommen – eine optimale Voraussetzung für die kombinierte Auswertung.

Produkt Highlights

  • GigE-Vision-Interface
  • 1000 Hz@360 Linien Scanrate, 2,048 Points-per-Profile
  • Extraktion der Laserlinie auf dem FPGA des Sensors
  • optimale Laserlinien-Auswertung durch Konfigurieren des VRmLineExtraction-Algorithmus
  • optionales Intensity-Image (Grauwertbild) und Dual Exposure
  • Multi-Sensor-Setups ohne zusätzliche Hardware
  • 24-V-Stromversorgung, Gigabit-Ehternet und RS485-Schnittstelle
  • IP65/67-Schutzgehäuse