Kameras und Imaging-Komponenten
von VRmagic

 
VRmagic bietet eine breite Palette an Komponenten für Bildverarbeitung in Industrie und Wissenschaft – von USB-Kameras über externe Analog-Digital-Konverter bis hin zu programmierbaren intelligenten Kameras, die mit einem eigenen Linux-Betriebssystem autark arbeiten.

Standard-Bauformen und OEM Lösungen

VRmagic bietet Kameras im Gehäuse und OEM-Varianten – von Sensorplatinen bis zu Sonderbauformen und Multisensor-Kameras. Die einzelnen Module können nach dem Baukastensystem individuell zusammengestellt werden – so entstehen schnell serienreife Produkte.

Benutzerfreundlichkeit

Alle Modelle zeichnen sich durch hohe Benutzer­freundlichkeit aus: Der Zugriff auf unkomprimierte Sensor-Rohdaten und die stufenlose Einstellung aller Kamera­parameter bieten Anwendern viele Optionen.

Eine einheitliche API für alle Komponenten

Ergänzt wird das Produktangebot durch Entwicklungssoftware zur Integration und Programmierung der Komponenten. Das Software Development Kit  ermöglicht es, alle Kameraeigenschaften über eine grafische Benutzeroberfläche anzusteuern. Alle Komponenten von VRmagic nutzen die gleiche API.

 
 

Mitglied bei: